Sonntag, 6. Mai 2012

Landesgartenschau 2012 Bamberg - 5.5.2012













Gestern abend (5.5.2012) war in der Landesgartenschau eine Lichtinstallation zu sehen. Höhepunkt davor war der Feuervogel. Die Skulptur wurde von Gefangenen der Justizvollzugsanstalt Ebrach geschaffen, aus alten Flugzeugteilen eines im zweiten Weltkrieg abgestürzten Flugzeugs - symbolisch für den Absturz und den Wiederaufstieg wie Phoenix aus der Asche auch mit Blick auf die Gefangenen. Untermalt wurde das Ganze mit der Musik von Igor Strawinsky "Der Feuervogel" und einem ganz tollen Feuerwerk. Dazu gab es noch einige Texte von Inhaftierten, in denen sie über ihren Absturz berichteten - es war eine tolle, aber auch nachdenklich machende - Installation.

Mehr Bilder davon gibt es hier (klick aufs Bild):

Landesgartenschau 2012 Bamberg - 5. Mai - Feuerzauber

Kommentare:

  1. Was für wunderschöne Bilder. :) Ich war damals da, habe aber keine Fotos gemacht und bin jetzt wieder total geflasht. Danke dafür, liebe Flixi.
    lg aus Matrei am Brenner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war schon eine schöne Landesgartenschau und wir hatten sie ja quasi vor der Haustür. Allerdings finde ich es schade, dass von dem wunderbaren Gelände nicht mehr allzuviel erhalten ist :-(

      Löschen