Sonntag, 26. Juni 2016

Teststrick Camassia für Andrea Baron

Zufällig bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Andrea Baron noch Teststricker für ihr neues Tuch Camassia bei Ravelry sucht (klick).
Ich darf mitstricken und habe mir nach einigem Überlegen eine gut abgelagerte Lace Lux ausgesucht. Stricken tu ich mit Nadelstärke 4. Leider sind mal wieder sämtliche KnitPro-Seile verschwunden, so dass Chart 1 fürs Foto alles andere als "entspannt" da lag.



Sonntag, 22. Mai 2016

Grün, grün, grün sind alle meine Söckchen....

Neongrüne Hot Socks von Gründl:
aus 50 Gramm wurden ein Paar Gr. 17/18 und zwei Paar Gr. 18/19.

Was wird aus 6 Knäuel Opal-Wolle?





Was mache ich aus 6 Knäuel Opalwolle?
Richtig! 12 Paar Sneakers, Gr. 39.
Bei manchen wurde das zweite Paar nicht ganz identisch.
Aber eigentlich ging es doch ganz gut auf, oder?
Gewicht je Paar: 49 Gramm!





Mittwoch, 17. Februar 2016

Kannst du.....

... eigentlich auch so Socken mit Muster stricken, so irgendwie ein bißchen Trachten? So gezopft und mit re-li-Muster? Hmmmm... wie sollen die denn genau aussehen? Och, ich hab da ganz zufällig eine alte Socke auf den Kopierer gelegt und kopiert, mach doch mal so eine.... Gezählt, gekämpft, vergrößert... das ist dabei heraus gekommen:















Damit sich die ganze Zählerei lohnt, hab ich dann aber auch gleich zwei Paar davon gestrickt.

Beide Größe 44, beide aus Schoppel-Wolle. Einmal die Admiral tweed und einmal die Admiral melange:



Mittwoch, 10. Februar 2016

Jacke - inspiriert von der Schulz-Decke

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Maschenproben hasse? Und so hat mich dann meine Frau-Bauer-Decke inspiriert. Man könnte ja eigentlich so in der Art eine Jacke machen.... gedacht, getan und angeschlagen:




















Immer mal wieder auf eine gut passende Jacke gelegt, sozusagen eine große Maschenprobe ;-)




















Und ganz ehrlich.... da hatte ich noch keinen Plan, wie es weitergehen soll. Aber diese Fleecejacke, die da unter meinen Patches lag, die hat mich inspiriert:



















Da könnte man doch jetzt gleich das Vorderteil irgendwie auch mit anstricken....




















So langsam wird das schon.



















Und so richtig fertig, da gibt es nur ein Tragebild.... aber kein so besonders gutes... aber: besser wie nix ;-)


Montag, 2. November 2015

Verliebt in einen Woll- ....ähm... Schuhschrank!

Geschlossen sieht er ja erstmal wie jeder andere ganz normale Schrank aus:


























... und geöffnet sehe ich meine ganzen Schätze schön übersichtlich auf einen Blick....


























... und damit nichts nach hinten rutschen kann, hat er so ein Drehelement....


























... und mal von der anderen Seite....


























... und nochmal gedreht...

























... ist er nicht schön?....



... sogar Schubladen für den Kleinkram gibt es....




















Gefunden habe ich dieses Prachtstück von Schuhschrank übrigens bei der Eichenfrau (klick hier). Die schreiben dort, dass das ein Schuhschrank ist... wer hat den soviele Schuhe? Das ist doch ganz eindeutig ein Wollschrank, oder? ;-) Und die haben noch so viele andere schöne Sachen in ihrem Shop.....

Donnerstag, 3. September 2015

Wollfest Regensburg und 7. German Raveler Meeting 2015

Eigentlich wollte ich heute abend die Sachen für Regensburg einpacken.... eigentlich.... aber dann sind mir diese kleinen süßen Engelsflügelchen zwischen die Finger geraten und schon konnte ich nicht mehr anders: die haben mich förmlich angefleht "nimm uns mit nach Regensburg". Und so wurden heute abend noch ein paar Engelchen gebastelt, extra für die Reise nach Regensburg. Mich würde interessieren, wohin die von dort aus überall reisen dürfen.... aber das werde ich wohl von den wenigsten erfahren...



Sonntag, 9. August 2015

Söckchen für einen Täufling

Söckchen für eine Täufling sollte ich stricken. Gr. 17/18 aus der Hot Socks Uni. Und da ich mich nicht entscheiden konnte, welches Muster ich mache, gab es gleich 2 Paar. Und der Täufling-Oma haben sie beide gefallen.

Dienstag, 23. Juni 2015

Tupper und Nuvem?


Kann mir mal jemand verraten, wie ich die Belüftung von der Tupper Klimabox richtig einstelle? Oder soll ich vielleicht doch lieber diese Hefeteig-Plopp-Schüssel nehmen?





Ach ja: hier noch ein Bild vom Inhalt... Kid Silk von Drops - 200 m Lauflänge auf 25 Gramm. Ein federleichter Traum!


Übrigens: es wird ein Nuvem nach einer Anleitung von Martina Behm.

Freitag, 15. Mai 2015

Backanger Wollfest 2015

Gerade eben ist mir aufgefallen, dass ich ja noch gar keine Bilder von meinem Stand hier im Blog eingestellt habe. Das hole ich hiermit nach. Das Backnanger Wollfest 2015 war wieder ein sehr schönes Fest - mit vielen tollen Gesprächen, viele nette Leute kennen lernen, viele alte Bekannt wieder treffen.... einfach nur schön!
Im letzten Jahr hatte ich ja diese Schallplattenschüsseln für die Maschenmarkierer (klick), in diesem Jahr haben wir es mal mit diversen Körben probiert:





Sonntag, 5. April 2015

Viele neue Maschenmarkierer...

... sind in meiner Backnanger Wollfest-Kiste. Bin ich froh, dass ich mich nicht entscheiden muss ;-)

Es gibt z.B. Zahlen, auf kleine Holzwürfel aufgedruckt:


Zahlen mit kleinen Perlen:


Zahlen mit größeren Perlen:















Oder lieber Würfel?



Bei diesen Herzilein hatte ich einen Ohrwurm ;-)
















Und da seh ich den Sternenhimmel, Sternenhimmel, aha....















Hand, Hexe, Herz....





Blütenkelche:
















Bunte Stabperlen mit Herz:









Sonntag, 1. März 2015

Bastelzeit!

Backnang ist nicht mehr weit - und so richtig lang ist es bis zum Regensburger Wollfest ja auch nicht mehr... darum stand heute nachmittag Basteln auf dem Programm.Blätter aus Holz und Zahlen aus Holz:

Und dann gibt es auch noch Rechts-Links-MaMas:





Und hier nochmal ein Überblick über das "kreative Chaos". Vorne im Bild sind noch mehr von den Rechts-Links-Markierern zu sehen und weiter hinten sind noch Zahlen-Markierer:


Montag, 23. Februar 2015

Kalorienfreies Lakritzkonfekt oder neue MaMas...

Das Backnanger Wollfest 2015 naht und so wirklich weit ist das Wollfest und Ravelry-Treffen in Regensburg auch nicht mehr entfernt. Und da wird es langsam Zeit die Kisten aufzufüllen. Hier mal was ganz Neues: kalorienfreies Lakritzkonfekt ;-)
Diese Maschenmarkierer sind schön leicht und stören beim Stricken überhaupt nicht. Ich habe das ausgiebig getestet. Und da ich Lakritzkonfekt liebe, fällt es mir richtig schwer, die zur Adoption freizugeben ;-)

Die Geldstücke habe ich mal als Größenvergleich dazwischen gelegt.


Sonntag, 18. Januar 2015

Heavenandspace meets 6 Karat

Heavenandspace von Martina Behm,
gestrickt mit der 6-Karat von Schoppel-Wolle. Farbe Stadt-Land-Fluß
Nd. 4 - die 600 m komplett verstrickt. Der ist durch den Seidenanteil soooooo kuschelig weich! Ein Traum!


Einmal ohne Blitz:












... und einmal mit Blitz:


Donnerstag, 20. November 2014

Auch eine Handarbeit... aber diesmal nicht aus Wolle...

Wir gönnen uns ein kleines (manchmal auf größeres) Stück Luxus wenn es um unsere Stricksucht geht: verstricken edle Garne mit edlen Holz-Nadeln - ich denke da gerade an meine immer größer werdende Knit-Pro-Sammlung. Und dann wieder wird gespart, gespart an den kleinen Dingen, an denen man sich jeden Tag erfreuen kann. Und wenn ich ehrlich bin, merke ich ja nicht mal, was mir da fehlt, bis ich es habe. Und dann kommt die Erkenntnis, warum denn nicht schon eher!
Jetzt habe ich diese wunderbaren Schneidbretter entdeckt. Ein kleines Stück Luxus für den täglichen Gebrauch! Hergestellt in Franken - meiner Heimat - aus einheimischen Hölzern. Toll, oder? Bestellen kann man diese Schneidbretter übrigens entweder direkt im Eichenfrau-Shop unter http://eichenfrau.de/zeuch.html oder bei Amazon (klick) und seit kurzem auch bei Dawanda (klick).
....und nun nur noch die Qual der Wahl: Esche, Buche, Nußbaum, Kirsche?